Unternehmensgeschichte G. K. MAYER SHOES

 

  • 1985 Firmengründer Gerhard Mayer entwickelt die ersten Herrenschuhkollektion in Zusammenarbeit mit einer in Pirmasens ansässigen, führenden Fabrikation für hochwertige Herrenschuhe. Basis war die langjährige Erfahrung in Aufbau und Vertrieb italienischer Schuhkollektionen.

    Innovative Einkäufer etablierter Textilhäuser erkennen das Potential, mit der neuen Schuhkollektion das Sortiment zu erweitern. Steigende Anforderungen an Styling und Verarbeitungstechniken erfordern die Verlegung der Produktion nach Italien.
  • 1994 Gründung der Eigenmarke G. K. MAYER SHOES, Namensgeber ist Firmengründer Gerhard Kurt Mayer.
  • 1996 Erster Messeauftritt auf der Herrenmodewoche Köln mit durchschlagendem Erfolg.
    Verstärkung des bisherigen 1-Mann-Unternehmens durch den Sohn Robin Mayer, Kaufmann und Spezialist für IT.
    Gleichzeitige Erweiterung des Programms mit einer Damenschuhkollektion.
  • 1997 Auch Sohn Steffen Mayer, ebenfalls ausgebildeter Kaufmann, wird in das Team integriert.
  • 1999 Erweiterung des Führungsteams durch die Ehefrau des Gründers, Ursula Mayer, die eine mehr als 30-jährige Erfahrung in Einkauf, Verkauf und Geschäftsführung einbringt.
  • 2000 Bau eines Firmengebäudes mit Lagerhalle in Rodalben.
    Erweiterung des operativen Teams auf 9 Mitarbeiter.
    Regelmäßige Messepräsenz und Unterhaltung eines eigenen Showrooms in Düsseldorf Kaiserswerther Straße, tragen zur Steigerung des Bekanntheitsgrades und des Wachstums wesentlich bei.
  • 2001 Zur Realisierung der Philosophie des Gründers, hochwertigste Verarbeitungstechniken in die Kollektion einfließen zu lassen, werden weitere Fabrikationsstätten in der Toscana, Calabrien und Neapel einbezogen.
  • 2003 Eröffnung des ersten eigenen Retailshops, in Deutschland.
  • 2004 Ausbau des Filialnetzes durch weitere Filialen in den Niederlanden und Österreich.
  • 2005 International anerkanntes Know-How führt zu Kontakten mit Großkunden und Entwicklung weiterer Eigennamen-Produktlinien für diese Kunden.
  • 2009 Eröffnung eines Büros in Italien, zentral in der Marche, für Organisation, Kollektionsentwicklung und Controlling.
  • 2010-2013 Erweiterung des Filialnetzes in Deutschland, Österreich und Frankreich.
    Einstieg ins Online Geschäft.

  • 2014 Erweiterung des Firmengebäudes mit Hochlagerhalle aufgrund verstärkter Messepräsenz.
  • 2015 Neueröffnung weiterer Filialen in Deutschland und Österreich.
    Neugestaltung des eigenen Internetshops.
    Inzwischen zählt das Unternehmen über 100 Mitarbeiter.

G. K. MAYER SHOES ist es gelungen, national als auch international einen festen Kundenstamm aufzubauen der sich täglich erweitert, da Kollektionsgestaltung, Qualität und Preisleistung im Einklang stehen mit den Anforderungen unserer Kunden.
Denn G. K. MAYER SHOES steht für zeitgemäßes Design, ist traditionell und innovativ.

Die Markenphilosophie

Wir haben eine Schwäche für Qualität

Unsere Schuhe werden aus hochwertigem Leder, mit traditionellen Arbeitstechniken überwiegend in Italien, gefertigt. Diese erstklassige Qualität werden Sie beim Tragen Spüren. Und wenn Sie ganz genau hinsehen, erkennen Sie auch an winzigen Unregelmäßigkeiten: Das Naturprodukt Leder weist immer leichte Farbschwankungen und Unebenheiten auf; minimale Abweichungen bei den Nähten, dem Rahmen und der Sohle sind typisch für handgearbeitete Schuhe.

Schuhe sind unsere Leidenschaft

Wir haben Freude an edlem Leder und sorgfältiger Handarbeit. Wir genießen die Liebe zum Detail. Und wir sind erst dann zufrieden, wenn die Passform absolut perfekt ist. Kurz: Für uns ist die Herstellung von Schuhen noch hohe Handwerkskunst. Als Familienunternehmen stehen wir für diesen Anspruch mit unserem Namen.

Kontakt

Haben Sie Fragen?
Wir sind für Sie da.

Montag - Freitag  
08:30 - 17:00

Tel:
+49 (0)6331-1410077

E-Mail:
anfrage@gkmayershoes.de

G. K. Mayer Shoes
Eckstraße 10
66976 Rodalben

Newsletter 

Jetzt G. K. Mayer Shoes Newsletter
abonnieren für Highlights und Aktionen! 


Social Media